Loading...

Liebe Besucher,

aufgrund der aktuellen Covid 19 Verordnung und den steigenden Infektionszahlen findet bis auf weiteres keine Besucherzeit statt. Vermittlungen sind trotzdem weiterhin möglich. Bei Interesse an einem unserer Tiere füllen Sie bitte eine Selbstauskunft aus. Ein/e ehrenamtliche/r Mitarbeiter/in wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Andere terminliche Absprachen bleiben ebenso bestehen.

Des Weiteren haben wir unsere Hygienemaßnahmen angepasst. Bei stattfindenden Terminen oder einer Spendenabgabe ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf unserem Gelände Pflicht. Wir bitten weiterhin besonders vor Ort auf Hygiene und Desinfektion zu achten und maximal zu zweit vorbei zu kommen. Nur so können wir bis auf weiteres für euch da sein.

Vielen Dank!

Angst um Abby – wann wird endlich alles gut?

Seit die hübsche Herzensbrecherin im Oktober 2020 bei uns eingezogen ist, geht es mit ihrer Gesundheit auf und ab.

Bitte helft uns, Abby zu helfen 💚 Helft uns, ihre Gesundheit langfristig zu stabilisieren und noch ein paar wenige Haare auf unseren ehrenamtlichen Köpfen zu behalten, bevor sie weggemampft werden 🐶
Jeder Euro zählt: https://paypal.me/tierschutzhalle 🥰 Stichwort „Abby“
Vereinshaus mit Katzenfreigehege

„Das wenige, das du tun kannst, ist viel – wenn du nur irgendwo Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst.“
Albert Schweizer, 1875 -1965

Der Tierschutz Halle e.V. kümmert sich seit 1990 um Tiere, die in Not geraten sind. Wir nehmen notleidende, misshandelte oder ausgesetzte Tiere bei uns auf, lassen sie tierärztlich versorgen und betreuen sie, bis wir sie in gute Hände vermitteln können.

Für Tiere, für Menschen, für HALLE!

Erfahren Sie mehr …

Liebe Besucher,

alle Mitarbeiter des Vereins sind rein ehrenamtlich tätig. Daher bitten wir Sie, sich an folgenden Besuchszeiten zu orientieren:

Freitag:
15.00 bis 18.00 Uhr

oder nach Vereinbarung über unser Kontaktformular.

Neuigkeiten

Veranstaltungen

Nach oben