Titus, Trudi, Finn & Nala

Unsere beiden Zebrafinkenpaare machen die bunte und laute Truppe im Vogelbereich komplett. Die Vier stammen aus einer Abgabe, das Alter ist unbekannt und sie sind bereits fest verpaart mit ihren Partnertieren. Während der rotäugige Titus mit seiner Partnerin Trudi den Kanarienschwarm unsicher macht, sind Finn und Nala bei den Wellensittichen eingezogen. Trotz großzügiger Platzverhältnisse haben die beiden Hähne ihre Ressourcen und auch ihre Damen so vehement verteidigt, dass wir sie in diese Konstellationen aufgeteilt haben, weil sie sich sonst unaufhörlich jagen würden.

Sollten das Quartett also gemeinsam ausziehen, kommt nur eine große Voliere mit Außenbereich in Frage, in der sich die territorialen Hähne auch mal aus dem Weg gehen können. Arttypisch lieben sie es, zu baden und den ganzen Tag Nistmaterial zu sammeln. Wir unterstützen das natürliche Verhalten unserer Finken und lassen Nala und Trude auch Eier ablegen. Diese sollten jedoch auch im zukünftigen Zuhause gegen Attrappen getauscht werden, denn wir geben unsere Vögel nicht zur Zucht ab. Eine zukünftige Mischhaltung mit Wellensittichen schließen wir aus, da die Finken Kontakt zu unserem PBFD Schwarm hatten.

Wer sucht noch die passenden Trompeten in seinem Orchester?

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
0345 20 24 101
info@tierschutz-halle.de