J’Lo („Jay“)

Unser Täubchen J’Lo stammt aus unserem PBFD-Schwarm im Verein, mauserte sich aber buchstäblich zum Sorgenkind und wurde deswegen schon in der Pflegestelle intensiver betreut und beobachtet. Sie zeigt beginnende Anzeichen von Gicht in den Füßen und hat einiges an Flugmuskulatur und Bauchspeck nachzuholen. Ihr Gewicht hält die zierliche Dame nur mit Mühe. Mittlerweile ist sie wieder im Schwarm in der Voliere integriert, sucht aber dringend nach einer Pflege- oder Endstelle, da sie die einzige Nicht-Fliegerin ist und keinen Partner hat. Sie wird ihr restliches Vogelleben eingeschränkt bleiben und sucht aufmerksame, erfahrene Vogelversteher, die ihr ihre restliche Zeit schön machen und sie verwöhnen.

Der Circo-Virus ist unheilbar und hochansteckend. Deswegen werden die Pieper nur in bestehende PBFD Schwärme oder in geschlossenen Gruppen vermittelt. Es besteht die Möglichkeit, dass das Virus irgendwann stärker ausbricht und sie zum Teil flugunfähig werden. Mit guter Pflege haben unsere Wellensittiche aber ein schönes und langes Vogelleben in Aussicht.

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
0345 20 24 101
agl@tierschutz-halle.de

Selbstauskunft ausfüllen

Alter:

Geschlecht:

Vogelart:

Sonstiges:

unbekannt (mind. aus 2018)

weiblich

Wellensittiche

PBFD-positiv