Robbie

Robbie kam im März 2019 mit seinem Kumpel Douglas zu uns. Sie mussten durch unglückliche Umstände raus aus ihrem Zuhause. Beide Kater lebten sich sehr schnell bei uns im Katzenzimmer ein, da sie die Gesellschaft von anderen Katzen gewohnt waren. Sie gingen im Zimmer eher getrennte Wege, so dass Douglas schon ein neues Zuhause gefunden hat. Der junge Robbie sucht noch seinen Dosenöffner.

Er ist dem Menschen gegenüber noch etwas zurückhaltend, aber dennoch sehr neugierig. Mit ein bisschen Geduld lässt er sich auch streicheln und ist natürlich auch mit Leckerlis bestechbar. Im Zimmer hat er manchmal den Ton angegeben und brauchte eine Weile, bis er angekommen war. Anfangs verstand er sich gut mit Daria, aber irgendwann fand er in  Kater Valentin seine verwandte Katzenseele. Die beiden Kater sind sehr liebevoll miteinander und suchen immer wieder die Gegenwart des anderen. Da beide Kater so wunderbar miteinander agieren, wünschen wir uns für die Fellnasen ein gemeinsames Zuhause.

Es sollte ein Zuhause sein, in dem die Dosis den Samtpfoten viel Zeit für die Eingewöhnung geben und Geduld haben mit den sensiblen Katzen-Charakteren. Genug Rückzugsorte, aber auch das richtige Maß an Beschäftigung wäre sehr wünschenswert. Da Robbie bei uns im Katzenzimmer den Genuss eines Außengeheges genießt, sollte im neuen Zuhause mindestens ein gesicherter Balkon vorhanden sein oder es wäre Freigang in einer sicheren Umgebung möglich.

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
0345 20 24 101
agl@tierschutz-halle.de

Selbstauskunft ausfüllen

Geschlecht:

Geboren:

Rasse:

Sonstiges:

männlich, kastriert

06/2018