Marou

Marou kam Anfang Oktober 2019 mit gerade mal vier Wochen zu uns. Das kleine Katzenkind wurde schreiend auf der Straße gefunden, noch nicht fähig selbständig zu fressen, von der Katzenmamma fehlte jede Spur. Aber diese kleine robuste Wesen zeigte uns gleich, dass es schon ein großen Willen hat.

Nach nur ein paar Tagen Fütterung mit Flasche fraß der kleine Kater von ganz alleine seine Portionen. Er mochte nur gar nicht gern allein sein in seiner Box. Schon beim Betreten des Raumes machte er sich lautstark bemerkbar und forderte sofort seine Schmuseeinheiten ein. Er schlich sich damit besonders in unsere Herzen. 😉

Heute lebt er bei uns im Katzenzimmer und hat ein paar größere Katzenkumpel an seine Seite bekommen, die den kleinen Kerl akzeptieren und er hat gute Katzengesellschaft. Er ist immer noch sehr verschmust und spielt natürlich auch gern.

Für sein neues Zuhause wünschen wir Marou ein passendes Partnertier bzw. kann er auch mit einem Katzentier von uns ausziehen.

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
0345 20 24 101
agl@tierschutz-halle.de

Selbstauskunft ausfüllen

Geschlecht:

Geboren:

Rasse:

Sonstiges:

männlich, noch nicht kastriert

09/2019