Ella

Ella – Verrücktes Katzenmädchen mit starkem Charakter

So manche kleine Katzis stechen immer mal besonders hervor. So auch unsere Ella. Die kleine Katzendame kam als einzelnes Findelkind zu uns. Sie war gerade mal ein paar Monate alt und wurde einsam und verlassen am Straßenrand gefunden. Ella war von Anfang an uns gegenüber sehr aufgeschlossen und vor allem sehr verspielt.

Nach der klassischen „Prozedur“ von Testen, Chippen, Entwurmen und Impfen war es dann endlich soweit und sie durfte ins große Katzenzimmer ziehen. So lange alleine in der Quarantäne zu sitzen, ist für keine Miez schön. Und dann gab es gleich fünf neue Artgenossen im gleichen Alter, unseren A-Wurf. Natürlich hat das Klein Ella erstmal dezent überfordert, aber die verrückte Fellnase hat eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein und kann sich gut durchsetzen.

Nach dem die „Rangordnung“ dann sozusagen geklärt war, hat sich Ella nun wunderbar in unser A-Team eingefügt und siehe da, es entstehen immer wieder neue Konstellationen. Jetzt zurzeit zockt und kuschelt sie am liebsten mit Arthur. Die beiden tollen durchs Zimmer, raufen miteinander oder hängen zusammen im Kratzbaum ab. Arthur hat wie Ella ein selbstbewusstes Gemüt und ne große „Katzenklappe“. Er kann sich eben genauso gut durchsetzen wie Ella.

Bei einer Adoption sollte den Dosenöffnern bewusst sein, dass Kitten eben noch mehr Beschäftigung brauchen als adulte Katzen. Sie erkunden mehr, klettern mehr und wollen jeden Winkel entdecken. Und ihr Hunger ist nicht zu bremsen! Unsere Ella ist ein absolutes Energiehäufchen! All unsere Katzen werden NICHT in Einzelhaltung vermittelt. Gerade bei Katzenkindern ist die Gesellschaft eines Partnertiers mit ähnlichen Alter enorm wichtig. Die Katzen spielen miteinander und zeigen sich untereinander auch ihre Grenzen auf. Ella kann entweder mit ihrem Katzenkumpel Arthur ausziehen oder als Zweitkatze vermittelt werden.

Kontakt: Tierschutz Halle e.V. 0345 20 24 101 agl@tierschutz-halle.de

Selbstauskunft ausfüllen

Geschlecht: Geboren: Rasse: Sonstiges:

weibl., kastriert

04/2021