Nami & Sabo

Nami & Sabo – Doppelpack schwarz-weiß!

Diese zwei Schönheiten sind Geschwister und sind im Januar 2022 als Privatabgabe in den Verein gekommen. Leider konnte der Besitzer aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter für Nami & Sabo sorgen und somit fanden sie ihren Weg zu uns. Beide Katzis sind im Mai 2021 geboren und haben durchaus entzückende Charaktere.

Sabo hatte mit der Umstellung anfangs doch sehr zu kämpfen. Er fand uns Dosis sehr suspekt und auch die neue Umgebung machte ihn zu schaffen. Nami dagegen gab schon nach kurzer Zeit Köpfchen und ließ sich ihren kleinen Katzenkörper krabbeln. Mittlerweile sind die beiden kastriert und ins Katzenhaus umgezogen. Beide Miezis zeigen nun schon viel öfter ihr wunderschönes Antlitz. Nami lässt sich entspannt streicheln und Sabo schaut neugierig unter der Decke vor. Der schöne große Kater lässt sich aber leicht mit Leckerlis bestechen. Also mit etwas Geduld hat man mit den zwei Fellnasen schnell Schmusekatzen am Start.

Was wünschen wir uns für die beiden Schönheiten? Sie brauchen auf jeden Fall ein ruhiges Zuhause. Zuviel Trubel würde ihren zarten Katzenseelen nicht gut tun. Sie sind immer noch etwas schreckhaft, so dass eine entspannte Umgebung mit Rückzugsmöglichkeiten sehr wichtig ist. Ansonsten sind die beiden liebevolle und unkomplizierte Wegbegleiter, denen wir nun endlich ihr Für-Immer-Zuhause geben möchten.

Kontakt: Tierschutz Halle e.V. 0345 20 24 101 agl@tierschutz-halle.de

Selbstauskunft ausfüllen

Geschlecht: Geboren: Rasse: Sonstiges:

männl. u.weibl., kastriert

05/2021