Greta & Grace

Greta & Grace – schüchternes Duo

Unsere zwei scheuen G-Katzendamen waren schon einmal bei uns. Sie wurden 2017 vermittelt und kamen nun aufgrund schwieriger Lebensumstände schweren Herzens zu uns zurück. Einige Ehrenamtliche im Verein kennen die beiden noch unter anderen Namen und wissen, wie schüchtern die Beiden damals schon waren. Es wird behauptet, dass es sogar mit die ängstlichsten Katzen überhaupt waren. Da beide Katzen komplett geimpft und entwurmt sind, konnten sie schon nach ein paar Tagen ins große Katzenzimmer mit Außengehege ziehen. Wir wollten den beiden die Rückkehr so angenehm wie möglich machen, auch wenn diese Umstände nie leicht für so zarte Katzenseelen sind. Sie haben eben ihr Zuhause verloren.

Sie haben sich gleich von Anfang an gut in unsere kleine Katzengruppe im Zimmer integriert und zeigten sich den anderen gegenüber sehr verträglich. Sie genießen ihre Zeit am liebsten draußen. Greta (rosa Nase) sieht man öfter auf dem Kratzbaum sonnen. Grace (schwarze Nase) dagegen kann man stundenlang suchen. Und es passiert schon mal öfter, dass noch ein zweiter Dosi nach ihr schauen muss, so gut kann sie sich verstecken. Das alles spricht natürlich sehr für das Wesen dieser beiden Katzendamen. Sie sind Unbekannten gegenüber extrem skeptisch und ergreifen lieber die Flucht statt nach dem Leckerli zu schauen. Wenn man Interesse an diesen zwei Katzenmädels zeigt, sollte man Geduld mitbringen. Es ist wichtig zu verstehen, was Greta & Grace brauchen, um sich sicher und wohl zu fühlen.

Wir suchen also Schaufelschwinger, die das Wesen dieser tollen Katzen sehen und ihnen alle Zeit der Welt geben, um anzukommen. Es sollte im neuen Zuhause auf reichlich Rückzugsorte geachtet werden. Falls es Kids gibt, wäre es schön, wenn diese nicht mehr allzu jung sind. Grundsätzlich bevorzugen wir für die beiden zarten Katzenseelen ein ruhiges Zuhause, in das sie gemeinsam einziehen können.

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
0345 20 24 101
agl@tierschutz-halle.de

Selbstauskunft ausfüllen

Geschlecht:

Geboren:

Rasse:

Sonstiges:

weibl., kastriert

05/2015