Esra

Esra – Wirbelwind auf kurzen Beinen

Esra, das kleine Katzenmädchen mit den viel zu kurzen Beinchen. Mädchen? Ist Esra nicht eher ein Jungenname? Nun ja, wir waren uns lange nicht sicher, was Esra nun ist und nach dem es offensichtlich war, hat unser wilder Wirbelwind ihren Namen behalten. Esra kam Ende Juli 2021 mit ihrem Geschwisterchen in einem völlig verwahrlosten Zustand zu uns. Sie waren gerade mal 4-5 Wochen alt, stark abgemagert und übersät mit Fliegeneiern. Die erste Nacht glich einem Überlebenskampf, aber leider schaffte das Geschwisterchen es nicht.

Esra wuchs heran und nach unserer tierärztlichen Versorgung und den Untersuchungen (Impfungen/Chippen/ FIV-FelV-Test/ Entwurmung) war es dann soweit und sie durfte ins Katzenhaus ziehen. Im Zimmer angekommen, wurden wir erst so richtig aufmerksam, dass Esra ihren Artgenossen zwar ähnelte, aber doch irgendwie „anders“ aussah. Kleiner Kopf, kurze Beinchen und ….nun ja, man munkelt, ein bisschen gut genährt. Wir hoffen, es verwächst sich. Wir gehen dennoch davon aus, dass sie ein Hauskatzen-Mix ist. Was genau „drin“ steckt, haben wir noch nicht herausgefunden. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie sich die kleine Katzendame noch entwickelt.

Esra ist uns Dosis gegenüber sehr aufgeschlossen. Sie ist verspielt und verschmust und kommt auch mit ihren Artgenossen im Zimmer gut klar. Manchmal ist ihr der Trubel jedoch ein bisschen zu viel und sie zieht sich zurück. Dann chillt sie auch gerne mal alleine auf dem Kratzbaum oder versteckt sich in ihrer geliebten Katzenhöhle.

Bei einer Adoption sollte den Dosenöffnern bewusst sein, dass Kitten eben noch mehr Beschäftigung brauchen als adulte Katzen. Sie erkunden mehr, klettern mehr und wollen jeden Winkel entdecken. Und ihr Hunger ist nicht zu bremsen! Unsere Esra ist ein Energiehäufchen! All unsere Katzen werden NICHT in Einzelhaltung vermittelt. Gerade bei Katzenkindern ist die Gesellschaft eines Partnertiers mit ähnlichen Alter enorm wichtig. Die Katzen spielen miteinander und zeigen sich untereinander auch ihre Grenzen auf. Somit kann Esra als Zweitkatze vermittelt werden oder mit einem Partnertier von uns ausziehen.

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
0345 20 24 101
agl@tierschutz-halle.de

Selbstauskunft ausfüllen

Geschlecht:

Geboren:

Rasse:

Sonstiges:

weibl., unkastriert

06/2021