Daria

Daria kam im Mai 2019 mit ihren drei Kitten zu uns. Die Kleinen waren gerade mal ein paar Tage alt und Daria war eine sehr besitzergreifende Katzenmama, die sich sehr liebevoll um ihre drei Jungs kümmerte. Irgendwann tanzten ihr die kleinen Rabauken auf der Nase rum und Daria zog in eines unserer Katzenzimmer.

Nun ist schon fast zwei Jahre bei uns und wir wissen gar nicht warum. Die kleine Katzenlady mit den kurzen Beinchen ist so ein zauberhaftes Katzenwesen, welches sofort angerannt kommt – natürlich in der Annahme, dass wir Dosis Leckerlis in der Hand haben. Ist das nicht der Fall, nimmt sie auch mal das Köpfchenstreicheln entgegen und tippelt dann wieder ins Außengehege. Sie ist unverkennbar mit ihren kleinen Ohr-Härchen und ihren doch recht kurzen Beinen. Artgenossen gegenüber hatte sie anfangs ein wenig Schwierigkeiten, jedoch zeigt sie sich jetzt sehr verträglich. Sie spielt sehr gern und kann sich anderen gegenüber klar durchsetzen. Sie ist nicht unbedingt eine kontaktsuchende Katze, aber zeigt sich dennoch sozial verträglich.

Daria kann mit einem Partnertier von uns ausziehen oder als Zweitkatze vermittelt werden. Wenn sie als Zweitkatze ausziehen sollte, dann wäre es wichtig, dass die vorhandene Katze nicht allzu offensiv und kontaktsuchend ist. Das Ziel nach erfolgreicher Vergesellschaftung wäre eine friedliche Co-Existenz. Wichtig wäre ein gesicherter Balkon oder Freigang in einer sicheren Umgebung.

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
0345 20 24 101
agl@tierschutz-halle.de

Selbstauskunft ausfüllen

Geschlecht:

Geboren:

Rasse:

Sonstiges:

weiblich, kastriert

01/2016