Bereichspatenschaft Kleintiere

Sie können sich nicht für ein bestimmtes Tier entscheiden oder möchten gerne allen Kleintieren etwas Gutes tun? Dann ist eine Bereichspatenschaft genau das Richtige für Sie. Ihre Spende wird für alle unsere Kleintiere verwendet.

Unser Kleintierbestand beinhaltet Kaninchen, Chinchillas, Rennmäuse und ab und an auch Hamster und Ratten. Durchschnittlich leben 30 bis 40, im Ausnahmefall auch mehr, Kleintiere bei uns. Bei so einer Menge an Tieren ist klar, dass sich hier leider auch hohe Futterkosten ansammeln. Eine abwechslungsreiche, artgerechte Kost aus frischem Grün für die Kaninchen, Blüten und Blättern für die Chinchillas sowie Körner und Saaten für unsere Rennmäuse ist nicht günstig. Dazu beherbergen wir Kandidaten mit chronischen Krankheiten. Die regelmäßig benötigten Medikamente und Tierarztkosten führen ebenso zu hohen Rechnungen.

So zum Beispiel die kleine Kaninchendame Lilly, die alle 3 Monate zum Zähneschleifen und unser Chinchilla Karli, der alle 2 Monate zum Zähneschleifen zum Tierarzt muss. Oder unser kleines Grumpy Bunny Eisbär, der nicht nur E.C. positiv ist, sondern auch noch eine Mittelohrentzündung (Otitis Media) aufgrund seiner Schlappohren bekommen hat.

Wer also ein Herz für Kleintiere mit ihren niedlichen Hänge- oder Stehöhrchen, plüschigem Fell und ihren unwiderstehlichen Knopfaugen hat, ist genau der richtige Kandidat für eine Bereichspatenschaft bei unseren Kleintieren.

Ihr Geld wird immer an den Stellen verwendet, wo es am meisten gebraucht wird, aber mit einer Bereichspatenschaft haben garantiert alle unsere Kleintiere etwas davon. Wir danken Ihnen von Herzen, sollten Sie sich für diese Art der Unterstützung entscheiden.

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
0345 20 24 101
info@tierschutz-halle.de