Retro

Retro ist einer unserer Jungspunde, die Anfang Januar 2020 das Licht der Welt bei uns im Verein erblickt haben. Wir hatten ihre Mütter bereits tragend aus weniger schönen Verhältnissen übernommen.
Unser Schäfchen Retro hat dieses Kapitel im Leben seiner Mama aber glücklicherweise „überspringen“ können, und führt seit jeher ein sorgloses Meerschweinchenleben, immer in Gesellschaft älterer Tiere, von denen er meerschweinchentypisches Sozialverhalten lernt.
Retro ist ein energiegeladener junger Meerschweinchenmann, der den älteren Spirou schon lange in der Rangordnung überholt hat. Unser Schäfchen möchte offenbar hoch hinaus, so legt er sich hin und wieder auch mit Gruppenchefin Tilia an. Diese Konflikte laufen friedlich ab und sind Teil ganz natürlicher Gruppendynamik, zeigen Retros Selbstvertrauen jedoch deutlich.

Für Retro suchen wir idealerweise ein neues Zuhause als Leitkastrat einer kleinen Haremsgruppe. Da er bei uns in der ungewöhnlichen Geschlechterverhältnis von 5:1 (Kastraten:Weibchen) lebt und die Gruppe über eine lange Zeit hinweg einen durchaus stabilen Charakter hat, können wir uns für ihn auch einen Umzug in eine reine Kastratengruppe vorstellen.

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
0345 20 24 101
agl@tierschutz-halle.de

Geschlecht:

Geboren:

Rasse:

Besonderheiten:

männlich, frühkastriert

21.01.2020

Rex