Curly

Curly ist einer unserer Jungspunde, die Anfang Januar 2020 das Licht der Welt bei uns im Verein erblickt haben. Wir hatten ihre Mütter bereits tragend aus weniger schönen Verhältnissen übernommen.
Der fluffige Curly mit den Schlappohren hat dieses Kapitel im Leben seiner Mama aber glücklicherweise nicht miterleben müssen, und führt seit jeher ein sorgloses Meerschweinchenleben, immer in Gesellschaft älterer Tiere, von denen er meerschweinchentypisches Sozialverhalten lernt.
Curly ist eher ruhiger Natur und hält sich im Gruppenleben gerne im Hintergrund.
Aufgrund seiner guten Sozialisierung sehen wir in ihm ein kleines Allroundtalent: Curly würde sich im neuen Zuhause sowohl in einer reinen Kastratengruppe einer großen Haremsgruppe als Zweitkastrat oder in Paarhaltung wohlfühlen.

Curly ist zwar kein reinrassiges Alpaka-Meerschweinchen, jedoch entspricht seine Haarstruktur am ehesten dieser Rasse. Er hat sogar den rassetypischen Mittelscheitel auf dem Rücken.
Das bedeutet, dass sein Fell regelmäßig gepflegt und ggf. in der Länge zurückgeschnitten wird.
Kämmen ist hier nicht empfohlen, lediglich regelmäßiges Zurückkürzen seiner Haarpracht ist vonnöten.
Auch eignet er sich aufgrunddessen eher für Innen- als für Außenhaltung.

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
0345 20 24 101
agl@tierschutz-halle.de

Geschlecht:

Geboren:

Rasse:

Besonderheiten:

männlich, frühkastriert

20.01.2020

Alpaka