Hugo

(reserviert)

Unser großer ‚Wilder‘ hatte es in der Vergangenheit nicht leicht. Tage, Wochen, ja sogar 4 Jahre lang saß der arme Kerl in einer winzigen Bucht. Gesellschaft gab es für ihn nur ein paar wenige Minuten, wenn er für Nachwuchs sorgen sollte.

Wir sind so froh, dass eine liebe Tierschützerin sich an uns wand als Hugo ausgedient hatte und man sich seiner entledigen wollte.

Unseren großen ‚Wilden‘ kann so schnell nichts aus der Fassung bringen. Er ist die Ruhe in Person – naja eher in Kaninchen. Hier bei uns hat er das erste Mal Gesellschaft kennen und lieben gelernt. Hugo sah sie – stupste mit dem großen Brummschädel – schleckte mit der Zunge und widmete sich seinem Futterberg. Danach suchte er schon Nähe und kuscheln steht für ihn gleich an zweiter Stelle. Futtern an der dritten.

Doch was ist nun Hugos größtes Hobby? Buddeln liebe Leser. Hugo schafft es innerhalb weniger Minuten das perfekt aufgeräumte Gehege einmal kräftig durchzuwühlen.

Alternativ tut es auch die mit Einstreu gefüllte Kloschale. Er sieht dabei so bezaubernd aus, dass man nicht böse sein kann, sondern alles wieder sortiert, damit der Hugo noch einmal ein bisschen Freude hat. 😊

Hugo ist eine Goldseele von Kaninchen und wir können uns ihn in jeglicher Konstellation vorstellen. Großer Brummbär – die Ladies die bleiben jetzt immer an deiner Seite. Nie mehr allein – versprochen!

Geschlecht: männlich kastriert
Geboren: ca. 2017
Rasse: Kaninchen
Gewicht: 3,6 kg
Aktuelle Haltung: Außenhaltung
Besonderheiten:

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
0345 20 24 101
agl@tierschutz-halle.de

Selbstauskunft ausfüllen