Fitz

Fitz ist eine gelungene Mischung, die einfach bezaubert. Leider wurde seine Route in jungen Jahren wohl kupiert, weswegen sein Schwanz stark verkürzt ist. Dies bereitet ihm aber keine Schmerzen. Der 9-Jährige Rüde ist ein sehr freundlicher Hund, der mit Menschen gut klar kommt und sich gegenüber Hunden verträglich zeigt.

Der kleine Kerl hat es mit nur einer Schulterhöhe von 42 cm und ca. 16 kg aber Faust dick hinter den Ohren und deswegen ist Durchsetzungsvermögen auf Spaziergängen gefragt. Er ist noch sehr agil und möchte noch viele Jahre lange Spaziergänge mit seinen Menschen unternehmen. Er zeigt auch kein besonderes Interesse an Wild- oder Kleintieren und scheint kein wirklichen Jagdtrieb zu haben.

In der Wohnung ist er ein sehr ruhiger und entspannter Zeitgenosse, wenn sich jemand in der Nähe aufhält. Leider stresst ihn das Alleinsein sehr. Er fängt schnell an zu Fiepen und verfällt auch in Bellen. Dies müsste im neuen Zuhause langsam angegangen werden.

Bei uns ist das Zwingerleben durch seine Stressanfälligkeit beim Alleinsein besonders hart für ihn, weswegen wir uns auch über eine geeignete, konsequente Pflegestelle freuen würden, die ihm bis zur Vermittlung diese Belastung erspart.

Wir suchen ansonsten ausgeglichene Menschen mit viel Zeit. Er wäre auch ein ausgezeichneter Bürohund oder Begleiter im Alltag. Für willensstarke Anfänger wäre er auch geeignet. Lassen Sie sich nur nicht von seinem Alter abschrecken, da kleine Mischlinge oft um die 15 Jahre und älter werden.

Die neuen Besitzer sollten vor allem bei dem Futter auf hochwertiges, getreidefreies Nassfutter setzen, da seine teils gerötete Haut auf eine Allergie hinweist, die wir gerade abklären. Fitz ist ansonsten gesund und wartet auf seinen Auszug.

Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
0345 20 24 101
agl@tierschutz-halle.de

Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Sonstiges:

männlich

24.04.2011 geb.

Mischling

kastriert, seit 08/2020 im Tierschutzverein