Unsere Meerschweinchen



Bevor Sie sich für ein Tier entscheiden, geben wir Ihnen gerne Gelegenheit, sich genau mit diesem vertraut zu machen. Unsere Kleintiere können zu den Besuchszeiten im Tierschutz Halle e.V. besichtigt werden. Vor der endgültigen Übernahme sollten Sie sich sicher sein, dass Sie für das Tier die nötige Verantwortung übernehmen können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir - wie viele andere Vereine auch - vor der Vermittlung von Meerschweinchen eine Vorkontrolle durchführen, um sicherzustellen, dass sie in ein artgerechtes Zuhause umziehen.

Eine Vorkontrolle kann auch vor der Besichtigung stattfinden. Um einen Termin zur Vorkontrolle zu vereinbaren, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns und senden Sie uns am besten direkt im Anschluss den ausgefüllten Interessentenbogen zu:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0345/202 41 01

Wir sind Ihnen auch gern bei der Vergesellschaftung behilflich.

Spendenhöhe für Vermittlung:

  • Weibchen (i.d.R. unkastriert) / Männchen (kastriert): 35,00 Euro

 

Die mit der Aufnahme unserer Meerschweinchen verbundenen Bedingungen an eine artgerechte Haltung finden Sie in im PDF-Dokument "Vermittlungsbedingungen". Gern beraten wir Sie zum Bau und der Ausgestaltung eines meerschweinchengerechten Geheges sowie zu Fragen der Vergesellschaftung. Unsere Empfehlungen für eine artgerechte Haltung finden Sie im PDF-Dokument "Haltungsempfehlungen".

Icon PDFVermittlungsbedingungen

Icon PDFHaltungsempfehlungen

Icon PDFSelbstauskunft / NEU! --> Online-Formular

 


Neele und Stella (Familie Bigfoot)StellaNeele

 

Geboren: 17.05.2017
Geschlecht: weiblich
Rasse: Glatthaar

 

Beschreibung:

Familie Bigfoot stammt aus dem Animal Hoarding-Fall, aus dem wir Ende Mai über 30 Tiere aufgenommen haben. Alle sind wohlauf, jedoch ganz besondere Schweinchen: Sie sind von Polydaktylie betroffen, haben also mehr Zehen an ihren Pfötchen als sie haben sollten (dies vermutlich aufgrund der unkontrollierten Vermehrung der Schweinchen, wobei es sicherlich auch zu Inzucht kam). Das schränkt die drei aber keinesfalls ein und ist höchstens ein kleiner Schönheitsfehler.
Neele und Stella sind zwei quirlige, junge Meerschweinmädchen, die das Leben nun in vollsten Zügen auskosten. Stella ist ein kleines Mamakind, das ihrer Mutter meist auf Schritt und Tritt folgt – manchmal lässt sie sich sogar auf ihrem Rücken herumchauffieren. Neele ist die mutigere von beiden, die auch gerne auf eigene Faust loszieht, um das Gehege zu erkunden.

Die Familie lebt derzeit ist bereit, ein neues Leben bei neuen Menschen zu beginnen. Natürlich wäre es schön, wenn die beiden zusammen ausziehen können, das ist aber kein Muss.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


LorainneLorainne

 

Geboren: ca. Ende 2016 bzw. Anfang 2017
Geschlecht: weiblich
Rasse: Glatthaar

Beschreibung:

Lorainne stammt aus dem Animal Hoarding-Fall, aus dem wir Ende Mai letzten Jahres über 30 Tiere aufgenommen haben. Sie hat es faustdick hinter den Ohren. Sie kam als sehr verängstigtes Schweinchen zu uns und entwickelt sich seither prächtig. Sie hat sich als Mädchen für alles neben unserem Kastrat Alfred etabliert und führt, wenn er abgelenkt ist vom Fressen, seine Pflichten aus. Dem Menschen gegenüber wirkt Lorainne gefasst, begeistert ist sie von Menschenkontakt bisher allerdings nicht. Mit Geduld und dem ein oder anderen Leckerlie wird sie sicher schnell Vertrauen fassen.

Für die selbstsichere Dame suchen wir eine stabile, große Haremsgruppe, in der sie sich die Chefrolle mit dem Kastraten teilen oder sie ihm abnehmen kann. In Lorainnes neuem Zuhause sollten aber keine allzu dominanten Weibchen leben.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Frodo, Sam & Merry MerrySamFrodo

 

Geboren: Juni/Juli 2018
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Sheltie, Crested, Glatthaar

Beschreibung:

Frodo, Sam und Merry sind – wie der Name schon sagt – unsere abenteuerlustige "Hobbitgruppe" unter den Meerschweinchen. Das kunterbunt zusammengewürfelte Quartett lebt gemeinsam mit Churchill, den sie ordentlich auf Trab halten, in einem Gehege.
Beim Zusammenleben zeigten sich die kleinen, feinen Nuancen der verschiedenen Charaktere der drei Brüder:
Frodo (Glatthaar) ist ein sehr gefasster, mutiger junger Mann, der sich auch bei Menschenkontakt schnell entspannt. Er erforscht gerne das Gehege und steht immer als einer der ersten bereit, wenn es Futter gibt. Sam (Sheltie) wiederum ist ein kleiner Angsthase, dem schnell alles zu viel wird. Blitzschnell sucht er das weite, wenn er realisiert, dass ein Mensch mit ihm Kontakt aufnehmen möchte. Sam braucht sicherlich geduldige Menschen an seiner Seite, die ihm mit vielen Leckerchen zeigen, dass man ihm nichts böses will.
Merry (Crested) zeigt sich eher (über)mutig und teilweise auch etwas frech. Er wurde schon öfters dabei beobachtet, wie er seine Brüder ärgerte indem er ihnen in den Hintern zwickte. Er ist es auch, der immer mal wieder (vergeblich) versucht unseren Ruhepol Churchill aus der Fassung zu bringen.

Die drei suchen entweder einzeln oder gemeinsam ein neues Zuhause, entweder mit netten männlichen Schweinekumpels oder in Damengesellschaft.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Shirkan, Bambi & RapunzelShirkanRapunzelBambi

 

Geboren:  
Geschlecht: männlich, kastriert & weiblich (nicht kastriert)
Rasse: Glatthaar

Beschreibung:

Shirkan, Bambi und Rapunzel kamen aus katastrophalen Haltungsbedingungen zu uns. Die drei Schweinchen lebten in kleinen Käfigen auf einer 20 cm hohen Schicht aus Kot. Dies haben sie nun hinter sich gelassen. Sie leben jetzt in unserer großen Haremsgruppe, wo Shirkan sich als solider Haremswächter beweist und die anderen beiden sich gut ins Gefüge der Weibchen einfügen. Alle Drei sind allerdings noch sehr schüchtern und vorsichtig, jedoch kann man sicher auch bei diesem Trio mit viel Geduld die harte Schale um den weichen Kern knacken.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Einstein, Luigie & SultanLuigieEinsteinEinstein, Luigie und Sultan

 

Geboren:  
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Sheltie (Einstein), Glatthaar (Luigie, Sultan)

Beschreibung:

Einstein, Luigie und Sultan sind drei Schweinchen unserer "Dreizehn", die wir aus verwahrloster Haltung übernahmen. Der Chef der Gruppe ist Einstein, der sich tendenziell dominant und selbstbewusst zeigt. Er erscheint meistens zuerst beim Futter, das er auch gerne lautstark einfordert. Hier zeigt er ab und zu auch seine Position in der Gruppe und versucht die rangniederen Artgenossen abzudrängen.

Als Zweites kommt dann Luigie zum Buffet, der Einstein häufig wie ein Schatten folgt. Luigie ist ein ruhiges Schweinchen, das sich gut in die Gruppe einfügt. Aus seinem alten Zuhause brachte er einen Kastrationsabszess mit sich, den er inzwischen jedoch gut auskuriert hat.

Sultan ist der schüchternste Junge der Truppe. Er folgt den anderen beiden meist mit gebührendem Abstand zum Fressen und hält sich im Hintergrund. Auch er brachte eine gesundheitliche Vorgeschichte mit sich: Ein entarteter Schneidezahn musste ihm entfernt werden. Dies erfordert eine regelmäßige Kontrolle seiner Schneidezähne. Bisher kommt der kleine Kämpfer sehr gut mit seinen drei verbliebenen Schneidezähnen zurecht - er begann sogar direkt nach der OP wieder eigenständig zu fressen.

Die drei Kastraten sind nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause - entweder in Damen- oder Herrengesellschaft. Gerne können sie auch zu dritt ausziehen.
Zu Sultans Zähnen beraten wir Sie im Vermittlungsgespräch gerne detaillierter.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Carol & MarcellaMarcellaCarol

 

Geboren: 10/2018
Geschlecht: weiblich, nicht kastriert
Rasse: Rosette (Carol), Rosette-Peruaner-Mix (Marcella)

Beschreibung:

Carol und Marcella haben in ihrem bisherigen kurzen Leben schon viel durchmachen müssen. Bei bitterer Kälte wurden die beiden trächtigen Meerschweinchendamen ausgesetzt, glücklicherweise gefunden, und an uns übergeben. Wenige Tage nach ihrer Ankunft bei uns haben dann zwei Babyböcke und drei kleine Mädels das Licht der Welt erblickt.

Trotz ihrer unschönen Vergangenheit zeigen sich Carol und Marcella bei uns außerordentlich selbstbewusst - wenn es ums Futter geht, stehen die beiden direkt an der Gehegetür bereit und fordern ihren Gurkengeber in Meerschweinchenmarnier dazu auf, doch bitte beim Servieren der grünen Köstlichkeiten einen Zahn zuzulegen. Schließlich sind die Damen am Verhungern. Prinzipiell immer.
Auch Leckerchengaben aus der Hand können die beiden nicht ablehnen und sind nach anfänglicher Schüchternheit jeder Hand, die ihnen Erbsenflocken reicht, verfallen.

Wegen ihrer unkomplizierten Art lassen sich beide sicherlich gut in größere Meerschweinchengruppen (>6 Tiere) eingliedern, wobei auch eine Vermittlung in kleinere Gruppen denkbar ist.
Die beiden Damen sind nach Aufzucht ihrer Jungtiere (Ende März) auszugsbereit.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


TimTim

 

Geboren: 2014
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Rosette

Beschreibung:

Bevor Tim seinen Weg zu uns in den Verein fand, lebte er, damals noch unkastriert, mit einem weiteren Bock auf recht engem Raum. Als Tims Meerschweinchengefährte dann über die Regenbogenbrücke ging, verbrachte das tapfere Schweinchen seine weitere Zeit alleine im Käfig. Zum Glück wurde sich letztendlich dazu entschieden, ihn bei uns abzugeben.
Angekommen im Verein blickte uns dann ein charmanter, gelassener Meerschweinchenbock in die Augen. Tim ist wirklich ein kleiner Herzensbrecher. Beim Gesundheitscheck gluckert er munter vor sich hin und erzählt seinem Menschen währenddessen so einige Geschichten.
Leider bringt der alte Herr auch eine kleine Baustelle mit sich. Durch seine sehr späte Kastration (31.01.2019) ist mit der Zeit leider das Bindegewebe seiner Perinealtasche erschlafft. Hier benötigt er Hilfe, diese sauber zu halten. Da Tim aber so ein kooperativer Bub und diese Aufgabe nicht sonderlich anspruchsvoll ist, lässt es sich sehr rasch erledigen.

Wir sind noch dabei Tim näher kennenzulernen und einzuschätzen. So wird er bald in eine unserer Kastratengruppen integriert und dieser Vorstellungstext mit Infos zu seinem sozialen Verhalten den Artgenossen gegenüber eränzt. Über die Reinigung seiner Perinealtasche beraten wir Sie im Vermittlungsgespräch gerne detaillierter.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 Bei uns im Verein warten manchmal noch weitere Meerschweinchen auf ein neues Zuhause. Kommen Sie uns gerne

freitags von 16 bis 19 Uhr oder samstags von 12 bis 15 Uhr besuchen und lernen Sie unsere Tiere kennen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok