Unsere Meerschweinchen



Bevor Sie sich für ein Tier entscheiden, geben wir Ihnen gerne Gelegenheit, sich genau mit diesem vertraut zu machen. Unsere Kleintiere können zu den Besuchszeiten im Tierschutz Halle e.V. besichtigt werden. Vor der endgültigen Übernahme sollten Sie sich sicher sein, dass Sie für das Tier die nötige Verantwortung übernehmen können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir - wie viele andere Vereine auch - vor der Vermittlung von Meerschweinchen eine Vorkontrolle durchführen, um sicherzustellen, dass sie in ein artgerechtes Zuhause umziehen.

Eine Vorkontrolle kann auch vor der Besichtigung stattfinden. Um einen Termin zur Vorkontrolle zu vereinbaren, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns und senden Sie uns am besten direkt im Anschluss den ausgefüllten Interessentenbogen zu:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0345/202 41 01

Wir sind Ihnen auch gern bei der Vergesellschaftung behilflich.

Spendenhöhe für Vermittlung:

  • Weibchen: 20,00 Euro (im Ausahmefall kastriert: 40,00 Euro)
  • Männchen: 40,00 Euro (immer kastriert)

 

Die mit der Aufnahme unserer Meerschweinchen verbundenen Bedingungen an eine artgerechte Haltung finden Sie in im PDF-Dokument "Vermittlungsbedingungen". Gern beraten wir Sie zum Bau und der Ausgestaltung eines meerschweinchengerechten Geheges sowie zu Fragen der Vergesellschaftung. Unsere Empfehlungen für eine artgerechte Haltung finden Sie im PDF-Dokument "Haltungsempfehlungen".

Icon PDFVermittlungsbedingungen

Icon PDFHaltungsempfehlungen

Word-Dokument
Interessentenbogen

 

 


Alf und AliAlf und Ali

Geboren:  
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse:  
 

Beschreibung:

Alf und Ali wurden im Verein geboren. Alf ist bockgruppentauglich.

 

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


MathildeMathilde

Geboren: ca. August 2015
Geschlecht: weiblich, nicht kastriert
Rasse:  
 

Beschreibung:

Mathilde wurde vom Veterinäramt beschlagnahmt und fand so ihren Weg zu uns. Dem kleinen Schweinchen merkt man die Vergangenheit, die es alleine im Käfig und bei schlechtem Futter verbracht hat, aber überhaupt nicht an. Neugierig kommt sie auf einen zu, wenn man das Gehege betritt, folgt einem, immer in der Hoffnung, dass vielleicht doch ein Leckerchen für sie herausspringt.
Sie lebt bei uns in einer großen Haremsgruppe und scheint sich hier sichtlich wohlzufühlen.
Wünschenswert wäre als, wenn das neue Zuhause auch ein großes Rudel an Meerscchweinchen für Mathilde bieten kann.

 

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Bella Bella


Geboren: ca. Feburar/März 2017
Geschlecht: weiblich, nicht kastriert
Rasse:  
 

Beschreibung:

Bella ist eine sehr scheue und ängstliche Schweinedame. Sie zeigt sich selten im Gehege wenn Menschen anwesend sind und wünscht sich keinen Kontakt mit ihnen. In ihrer Gruppe allerdings hat sie sich als stabiles Mitglied gut eingefügt – sie verhält sich unauffällig und geht Streit aus dem Weg.
Für ihr neues Zuhause wünschen wir ihr eine kleine, ruhige Haremsguppe und Menschen mit viel Geduld, die ihr in aller Ruhe zeigen, dass man ihr nichts böses will.

 

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ludwig LudwigLudwig nach dem Baden.

Geboren: Juli 2015
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Peruaner-Mix
 

Beschreibung:

Ludwig kam vor zwei Jahren mit Bruder Lorenzo in den Tierschutzverein. Die beiden kamen von einer Privatperson, die sie aus schlechter Haltung aufnahm und zu diesem Zeitpunkt schon ein halbes Jahr nach einem neuen Zuhause für die beiden suchte – da die Haltung dort aber nicht optimal war, einigte man sich darauf, dass wir die Suche nach einem Zuhause für die beiden übernehmen würden. Nun sitzt nur noch unser Plüschschwein Ludwig bei uns im Verein, da Lorenzo vor kurzem das große Los gezogen hat und vermittelt wurde. Leider leidet Ludwig unter einem Lymphom, weshalb seine Zeit nur noch begrenzt ist.
Umso mehr würden wir uns freuen, wenn sich für Ludwigs letzte Zeit noch verantwortungsvolle Menschen finden würden, die ihm sein restliches Leben verschönern.
Derzeit merkt man ihm seine Krankheit jedoch noch gar nicht an und der haarige Kerl lebt glücklich in unserer Kastratengruppe und genießt sein Leben. Er ist super bockverträglich und könnte sowohl als Haremsleiter oder Zweitkastrat in eine Haremsgruppe ausziehen. Oder aber man vergesellschaftet ihn in eine Kastratengruppe, auch damit würde er klarkommen.

 

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



ElliotElliot


Alter: 1-2 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Rosette
 

Beschreibung:

Elliot ist ein richtiger Schmusekastrat. Er sitzt derzeit mit einem Weibchen in einer Pflegestelle, wo er regelmäßig bei der Fütterung Streicheleinheiten einfordert. Er zeigt sich als Haremsleiter relativ dominant und bestimmt, allerdings in einer sehr harmoischen Art und Weise. Für Elliot suchen wir einen Patz als Haremsleiter, am besten in einer Großgruppe.
Er ist ein sehr aktives Schweinchen, das viel Platz zum Sprinten braucht, aber auch das ein oder andere niedrige Häuschen zum darauf springen.

Leider hat unser Elliot ein vergrößertes Herz (Cardiomegalie), daher ist er auf seine täglichen Medikamente angewiesen. Dies schränkt unsere tapfere Schweinebacke aber sonst nicht weiter ein, und er möchte gern einen neuen Gurkenschnippler finden.
Natürlich steht Ihnen im Fall von Interesse an Elliot die Pflegestelle für Fragen und Ratschläge gerne zur Seite.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Pflegestelle)

 


PabloPablo


Geboren: 01.06.2016
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Glatthaar


Beschreibung
:

Pablo wurde im Juni 2016 mitsamt seinen Eltern auf der Peißnitz gefunden.
Pablo kam in der Bockgruppe nicht so gut zurecht, er wollte immer allen zeigen, dass er der Chef ist, und aufgrund diesen sozialen Stresses haben wir uns entschlossen, ihm die Aufgabe des Haremsleiters in unserer Haremsgruppe zu übergeben – und diese meistert er mit Bravour.

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


RenRen und Stimpy

 

Geboren: 04.02.2017
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Glatthaar, tricolor

Beschreibung:

Ren wurde am 04.02.2017 im Verein von Mutter Sally geboren. Nun ist er groß und sucht nach einem neuen Zuhause. Bei uns lebt er in unserer großen Kastratengruppe, wo er sich gut einfügt. Lediglich bei aufdringlichen Neuzugängen in der Gruppe muss er zeigen, dass er sich nicht unterbuttern lässt.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Sam, Samuel, Rocky & FelixSamuelSamRockyFelix

 

Geboren: Ende 2015
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Rosette, Glatthaar, Sheltie, Langhaar

Beschreibung:

Am 16.01.2017 zogen 12 Meerschweinchen bei uns ein. Eine Tierliebhaberin übernahm die 12 Tiere aus schlechter Haltung und kastrierte sie. Leider war sie mit der Haltung überfordert und der Schuppen, in dem die Schweinchen lebte, auch nicht mardersicher oder isoliert. Deshalb halfen wir aus und fingen alle Tiere ein. Was wir zu dem Zeitpunkt noch nicht wussten: aus den angeblich 8 Meerschweinchen wurden 12, darunter ein unkastrierter Jungbock. Dieser war schon sehr fleißig, denn nur zwei Wochen später erblickten die ersten drei Meerschweinkinder (u.a. Ren) die Welt.
Aus dem Notfall wurden glücklicherweise schon einige Schweinchen vermittelt, sodass nun nur noch 4 der 12 Schweinchen ein Zuhause suchen.
Sam, Samuel, Rocky und Felix sitzen in unserer Kastratengruppe und verhalten sich hier sehr sozial. Lediglich Sam zeigt manchmal seine dominante Ader, weshalb wir für ihn ein Zuhause als Haremsleiter suchen. Die anderen drei können sowohl gemeinsam als auch einzeln in eine Harems- oder Kastratengruppe ausziehen.

Leider sind derzeit alle 4 Schweinchen stark übergewichtig, weshalb sie noch abspecken müssen.

 

Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


AlfredAlfred

 

Geboren:  01.04.2016
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse:  Crested

Beschreibung:

Alfred ist ein junger Kastrat, der zusammen mit Martha und Tochter Wilma zu uns kam. Sein ehemaliger Besitzer drohte, die Tiere gewaltsam loszuwerden.

Da der Herr bei Ankunft noch nicht kastriert war, musste er leider von seiner Familie getrennt werden, um weiteren Nachwuchs zu verhindern. Inzwischen hat er die Kastration überstanden und lebt in unserer Haremsgruppe. Hier fügt er sich gut ein und toleriert sogar einen zweiten Kastraten an seiner Seite.

Für Alfred suchen wir eine Haremsgruppe, in die er sich einfügen kann. Er wäre sicherlich auch als Zweitkastrat geeignet, mit etwas Meerschweinerfahrung sollte dies gut machbar sein.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Familie Bigfoot - Aurélie, Neele und Stella

 

Geboren: März 2016 (Aurelie) bzw. 17.05.2017 (Neele, Stella)
Geschlecht: weiblich
Rasse: Glatthaar
  • aurelie
  • links neele rechts stella
  • links stella rechts neele
  • neele und stella

Beschreibung:

Familie Bigfoot stammt aus dem Animal Hoarding-Fall, aus dem wir Ende Mai über 30 Tiere aufgenommen haben. Alle drei sind wohlauf, jedoch ganz besondere Schweinchen: Sie sind von Polydaktylie betroffen, haben also mehr Zehen an ihren Pfötchen als sie haben sollten (dies vermutlich aufgrund der unkontrollierten Vermehrung der Schweinchen, wobei es sicherlich auch zu Inzucht kam). Das schränkt die drei aber keinesfalls ein und ist höchstens ein kleiner Schönheitsfehler.
Mama Aurélie taut derzeit langsam auf und frisst sogar schon Salat aus der Hand – im Vergleich zu ihrer anfänglich enormen Panik, die bis hin zu völligem Verkrampfen beim Kontakt mit Menschen geführt hat, ist das ein enormer Fortschritt. Auch flieht sie nicht mehr sofort, wenn man sich bei ihr an das Gehege stellt und sie beobachtet.
Die Kinder Neele und Stella sind zwei quirlige, junge Meerschweinmädchen, die das Leben nun in vollsten Zügen auskosten. Stella ist ein kleines Mamakind, das ihrer Mutter meist auf Schritt und Tritt folgt – manchmal lässt sie sich sogar auf ihrem Rücken herumchauffieren. Neele ist die mutigere von beiden, die auch gerne auf eigene Faust loszieht, um das Gehege zu erkunden.
Die Familie lebt derzeit in einer Pflegestelle und ist nach Aufzucht der Kinder (Juli) durch Aurélie bereit, ein neues Leben bei neuen Menschen zu beginnen. Natürlich wäre es schön, wenn sie als ganze Familie ausziehen können, das ist aber kein Muss.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


LorainneLorainne

 

Geboren: ca. Ende 2016 bzw. Anfang 2017
Geschlecht: weiblich
Rasse:  

Beschreibung:

Lorainne stammt aus dem Animal Hoarding-Fall, aus dem wir Ende Mai über 30 Tiere aufgenommen haben. Sie hat es faustdick hinter den Ohren. Sie kam als sehr verängstigtes Schweinchen du zu uns und entwickelt sich seither prächtig. Sie hat sich als Chefin der Haremsgruppe etabliert und kommandiert hier sogar den Kastraten, der eigentlich für die Chefrolle vorgesehen war, herum. Dem Menschen gegenüber wirkt Lorainne gefasst, begeistert ist sie von Menschenkontakt alledings nicht.

Für die selbstsichere Dame suchen wir eine stabile, große Haremsgruppe, in der sie sich die Chefrolle mit dem Kastraten teilen oder sie ihm abnehmen kann. In Lorainnes neuem Zuhause sollten aber keine allzu dominanten Weibchen leben.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Angie, Caja, Cookie, Dala, Dori & ELisaDalaCookieCajaAngie

 

Geboren: 13.06.2017 (Angie & Caja), 16.06.2017 (Cookie),
21.06.2017 (Dala, Dori & Elisa)
Geschlecht: weiblich
Rasse: Crested, Glatthaar, Rosette-/Ridgebackmix

Beschreibung:

Elisa

Dori

Angie (Crested, tricolor), Dala (Glatthaar, schwarz-weiß), Dori (Rosette-/Ridgebackmix,

dunkelbraun-weiß), Caja (Glatthaar, schwarz-weiß), Cookie (Crested, schwarz-weiß), und Elisa (Crested, weiß-braun) leben in unserer großen Haremsgruppe, in die sie sich sehr gut einfügen. Alle sechs wurden bei uns im Verein geboren. Sie sind noch etwas schüchtern und möchten von Menschen lieber wenig wissen.
Sie können gemeinsam oder einzeln in eine Haremsgruppe mit Kastrat ausziehen.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!e


Makeda, Rhetta, Laya, Kiki, Freja & Estelle

Laya

Makeda

Rhetta

Kiki

Geboren: ca. Ende 2015/Anfang 2016
Geschlecht: weiblich
Rassen:

Peruanermix, Rosetten-/Ridgebackmix,

Himalayamix,
Peruaner/Sheltiemix, Rosette, Crested,

Beschreibung:

Freya

Estelle

Rhetta (Peruanermix, braun-weiß), Makeda (Rosetten-/Ridgebackmix,tricolor), Laya (Himalayamix), Estelle (Peruaner/Sheltiemix, schwarz-weiß), Freja (Crested, tricolor) und Kiki (Rosette, tricolor) sind dem Menschen gegenüber noch sehr ängstlich und flüchten sich gerne in Häuschen, wenn man das Gehege betritt. Auch sie stammen aus dem Animal Hoarding Fall, aus dem wir im Mai einige Tiere übernommen haben.

Mit viel Liebe und Geduld können aber sicher auch aus diesen felligen Schweinchen Gefährten werden, die einem die Erbsenflocken aus der Hand stehlen. Die sechs brauchen einfach eine ruhige Umgebung, die ihnen Sicherheit gibt, um sich wohlzufühlen.

Deshalb suchen wir für sie eine kleine Haremsgruppe, in der sie sich endlich Zuhause fühlen können. Die Damen können auch gerne einzeln zu bereits vorhandenen Schweinchen ausziehen.


Kontakt:

Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

LennoxLennox

 

Geboren: 13.06.201
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Sheltie

Beschreibung:

Lennox ist ein sehr dominanter Bub, der immer mal wieder seine Chefrolle einfordert und den anderen Schweinchen zeigt, dass er der Boss ist. Er lebt in unserer großen Kastratengruppe, was auch gut klappt, jedoch wäre er in seinem endgültigen Zuhause wohl besser als Leiter einer Haremsgruppe aufgehoben.

Lennox ist eine mutige, kleine laufende Perücke, der mit viel Geduld auch Leckerchen aus der Hand annimmt. Muss er jedoch bspw. aufgrund eines Gesundheitschecks einmal eingefangen werden, protestiert der kleine Prinz lautstark. Mit viel Liebe und Geduld kann man aber sicher auch dieser blondlockigen Schweinchen die Sicherheit geben, die es braucht. Wer hat Platz für unseren selbstbewussten Jungspund?


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


DarlaDarla

 

Geboren:  
Geschlecht: weiblich
Rasse:  

Beschreibung:

Darla hat uns schnell gezeigt, was für ein wunderbares Herzchen sie ist. Sie ist überaus neugierig und geht gern auf Entdeckungstour, dabei ist sie Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und zutraulich. Sie mag eine ruhige Umgebung für ihre Erkundungen, da sie so klein und zart wie sie ist, auch schnell erschreckt.

Darla kam aus einem großen Notfall zu uns. Sie war trächtig und leider ging es ihr nicht gut, weshalb sie aus der großen Gruppe herausgenommen wurde und in eine private Pflegestelle kam. Dort hat sie sich aber gut erholt und ist nun fit und bereit für ein neues Zuhause, auch wenn sie weiterhin täglich Medikamente für ihr Herz benötigt. Wir wünschen uns für Darla ein neues Heim mit einem ruhigen Partnertier, da sie etwas beeinträchtigt ist und eine Gruppe möglicherweise zu viel Stress für sie wäre.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Max & Moritz

 

Geboren:  
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Peruaner/Rosettenmix

Beschreibung:

Max und Moritz sind die Söhne von Darla. Beide sind muntere kleine Schweinejungs, die entsprechend ihres Alters noch kleine Energiebündel sind: Liebend gerne rennen sie durch das Gehege und springen auf Häuschen.
Sie leben in unserer großen Kastratengruppe und sind sowohl als Zweitkastrat in einer Haremsgruppe oder für reine Kastratengruppen geeignet.


Kontakt:
Tierschutz Halle e.V.
Tel.: 0345 20 24 101
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Keines unserer Schweinchen passt zu Ihrer Gruppe?

Wir arbeiten eng mit "Gebrauchtschweinchen Deutschland" zusammen. Sprechen Sie uns an und wir suchen gemeinsam mit "Gebrauchtschweinchen Deutschland" nach einem passenden Tier für Ihre Meerschweinchen-Gruppe.


Tierschutz Halle e.V. Logo Gebrauchtschweinchen Deutschland

Telefon Büro: 0345/2 02 41 01 
Fax: 0345/5 63 61 64 

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!